Sie sehen die Ergebnisse der Håndballcupen Ski 2019. Zu den aktuellen Ergebnissen der Håndballcupen Ski 2020 gelangen Sie hier:.

Sinsen-Refstad IL J13 (f 2006)

Anmeldungsnummer: 1163
Anmeldende Person: Kjetil Andersen Log in
Trikotfarbe Heimrecht: White
Team-Betreuer: Kjetil Andersen
Svein-Erik Andersen
Tomas Labråten
Die meisten Tore pro Spiel sämtlicher Teams der J13 (f 2006) (durchschnittlich 16.5)
Sinsen-Refstad IL ist bei den Håndballcupen Ski 2019 einer von insgesamt 98 gemeldeten Vereinen aus Norwegen gewesen. Der Verein war dort mit einer Mannschaft, nämlich in der Kategorie Jenter 13 (født 2006) vertreten.

Außer Sinsen-Refstad IL, nahmen noch 32 weitere Mannschaften in der Kategorie Jenter 13 (født 2006) teil. Diese wurde in 8 Gruppen eingeteilt, wobei Sinsen-Refstad IL gemeinsam mit Tindlund IF, Langhus IL und Oppsal 1 in Group E spielte .

Mit Erreichen des 1. Platzes in Group E, qualifizierte man sich für die Slutspill A-Runde. Zwar erreichte man hier das 1/8-Finale, verlor dieses jedoch gegen HK Silwing/Troja mit 8-11. Den Gesamtsieg der Gruppe sicherte sich Gulset IF mit dem Finalsieg gegen HK Silwing/Troja und wurde somit Meister der Slutspill A bei den Jenter 13 (født 2006).

Der Verein Sinsen-Refstad stammt aus Oslo das ca. 25 km vom Austragungsort der Håndballcupen Ski, Ski, entfernt ist. Aus dem Gebiet rund um Oslo nehmen noch 46 weitere Vereine an den Håndballcupen Ski 2019 teil (U.a.: Vestli IL, Oppegård IL, Bækkelaget Håndball Elite, Oppsal, Jardar IL, Bjørndal Idrettsforening, Korsvoll IL, Vestre Bærum Idrettsforening, Ås und Nordstrand IF).

4 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie Sinsen-Refstad IL eine Nachricht

Peppes pizza Ski Bygg Cocio G-max Ski storsenter Ski IL BAMA KC Follo ALI Kaffe Askim & Spydeberg Sparebank Åkberg Skoglunn Pølsemakeri MENY Synnøve Finden Møllerens Follo Truckutleie Thon Ski Q meieriene Craft Ski Øst SOKO Bolig Partner